Sie sind hier: Startseite / Diakonie/Soziales

Diakonie/Soziales

„Sehen und handeln“ - Ökumenische Kampagne während der Fastenzeit

Fehlt das Land, fehlt das Brot. In der Ökumenischen Kampagne 2017 weisen Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein auf die negativen Folgen von Land Grabbing hin. Auch Schweizer Banken und Finanzinstitute investieren in Projekte, die Monokulturen fördern. Das Nachsehen haben die einheimischen Bauernfamilien, wie das Beispiel von Palmölplantagen in Indonesien zeigt.

Mehr…