Sie sind hier: Startseite / Ökumene / Ökumene in Männedorf / Mona & Lisa – Das ökumenische Format für junge und jung gebliebene Frauen

Mona & Lisa – Das ökumenische Format für junge und jung gebliebene Frauen

«Mona & Lisa» ist ein interaktives Format der reformierten und katholischen Kirche Männedorf speziell für junge und jung gebliebene Frauen, die Lust haben, sich zu treffen, sich interaktiv und locker einem Thema zu nähern und den Abend miteinander zu verbringen. Frau darf einfach kommen, mitmachen und geniessen. Mona&Lisa gibt es inzwischen seit fünf Jahren.

Die Saison 2019/2020 haben wir unter das Motto „Mit Märchen um die Welt gewählt“. Im September reisen wir damit nach Lateinamerika. Ein Märchen aus Mexiko hat uns zum Abend und zu den Ateliers inspiriert. Lassen Sie sich vom lateinamerikanischen Abend mit den Ateliers und den spirituellen Inputs überraschen, kommen Sie und machen Sie mit. Wie gewohnt bieten die Abende neben den „Programmpunkten“ auch viel Raum für Begegnungen und Gespräche miteinander.

Herzliche Einladung an alle Frauen! 

Anmeldung bis 5 Tage vorher bei Barbara Ulsamer.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

24.9.19 18.30 bis 21.30 reformiertes Kirchgemeindehaus
Männedorf
23.1.20 18.30 bis 21.30 reformiertes Kirchgemeindehaus
Männedorf
27.5.20 18.30 bis 21.30 reformiertes Kirchgemeindehaus
Männedorf


Für das Mona & Lisa – Team: Barbara Ulsamer
Telefonnummer: 044 790 11 24
Mailadresse:

 

Schlagwörter: | |
Adresse Pfarramt

Hasenackerstrasse 19
8708 Männedorf
Telefon    044 920 00 23
Email    sekretariat(at)kath-maennedorf-uetikon.ch

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag-Freitag, 9.00-11.30 Uhr