Einweihung der neuen Orgel

Am Sonntag, 30. November 2014 in der Franziskus Kirche in Uetikon

Die Orgel begleitet die Lieder im Gottesdienst und ermutigt uns, in das Lob Gottes kräftig einzustimmen. Sie besteht aus unterschiedlich grossen Pfeifen und erst das Zusammenspiel der vollen, tiefen und mächtigen mit den zarten und verspielten Tönen ergibt ein farbiges Klangbild. Jeder Ton hat seinen Platz im Lied und selbst die kleinste Orgelpfeife trägt zum vollen Klang bei.

Die vollständige Festschrift können Sie hier Herunterladen.

Um 10.00 Uhr begann der Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Paul Vollmar. Sabine Bärtschi spielte auf der neuen Orgel. Im Anschluss waren alle Kirchgänger zu einem Apéro geladen.

Am Nachmittag um  17.00 Uhr fand ein Orgelkonzert mit Rudolf Scheidegger an der Orgel und Sabine Bärtschi mit dem Cello statt.

Hier können Sie den Zeitungsartikel aus der Zürichseezeitung vom 3. Dezember 2014 nachlesen.

 

Seelsorgeteam, Pfarreirat, Kirchenpflege