Sie sind hier: Startseite / Portrait / Kirchenpflege / Informationen aus der Kirchenpflege

Informationen aus der Kirchenpflege

Der Schwerpunkt der letzten Monate war die Renovation unseres Pfarreizentrum.

Die Sommerferien waren für Käthi Zgraggen, die Liegenschaftsverantwortliche der Kirchenpflege, alles andere als Erholung. Mit grossem Einsatz und einer beeindruckenden Übersicht hat Käthi Z’graggen die Renovation des Pfarreizentrums in Männedorf geleitet. Die Leistungen erfolgten mit kleinen Ausnahmen zeitgerecht und die Qualität der Leistungen erfolgte zu unserer Zufriedenheit. Wir danken an dieser Stelle unserem Nachbarn in Uetikon, Herrn Architekt Steiger, für seine fachlich fundierte Unterstützung. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass in der kurzen Zeit der Sommerferien diese umfangreiche Rennovation durchgeführt werden konnte. Der Einsatz von Käthi Z’graggen verdient höchste Anerkennung. Am Montag, den 6. November, legen wir Ihnen an der Kirchgemeindeversammlung das Budget 2018 zur Genehmigung vor und wir informieren Sie über die geplanten Aktivitäten im kommenden Jahr. Zu diesem Zeitpunkt liegt die Diakonenweihe von Alexander Bayer bereits hinter uns und wir freuen uns bereits auf die Primiz im Jahr 2018. Ich hätte es kaum für möglich gehalten, dass ich innerhalb von 15 Jahren drei Primizen in Männedorf-Uetikon erleben dürfte. Diese Tatsache täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass der kirchliche Nachwuchs langsam rar wird. Vielleicht wäre es an der Zeit, dass Frauen hinsichtlich der kirchlichen Weihen den Männern endlich gleichgestellt werden. Frauen können viele Themen in unseren Kirchen mindestens so glaubwürdig vertreten, wie die althochwürdigen Männer. Machen Sie mit in unserer Gemeinschaft und helfen Sie uns, eine lebendige Kirche zu gestalten. Wir hoffen, dass wir dereinst wie Galileo Galilei sagen dürfen:  … und sie bewegt sich doch!

Schlagwort: