Sie sind hier: Startseite / Seelsorge / Sakramente / Kranken- und Hauskommunion

Kranken- und Hauskommunion

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen aufgrund von Krankheit oder Altersbeschwerden den Gottesdienst in unseren Kirchen nicht mehr besuchen können, können Sie gerne auch zu Hause in regelmässigen Abständen von etwa vier bis sechs Wochen die Kommunion empfangen. Freiwillige und Mitglieder des Seelsorgeteams kommen gerne zu Ihnen nach Hause und bringen Ihnen die Kommunion. Falls Sie dies wünschen, melden Sie sich bitte im Pfarreisekretariat.

Ausserdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch die Gottesdienste, die wir immer wieder in den verschiedenen Altersheimen in Männedorf und Uetikon feiern, öffentlich sind und von allen besucht werden können. Sie finden die Gottesdienste in den verschiedenen Altersheimen darum auch hier im Forum ausgeschrieben. Falls Sie also aufgrund von Alter oder Krankheit weniger mobil sind, aber in der Nähe eines dieser Heime wohnen, kann dies auch eine Möglichkeit sein, immer wieder einmal an Gottesdiensten teilzunehmen.

Ihr Seelsorgeteam

Schlagwörter: |